Infos über Abläufe

Terminvereinbarung

Reservieren Sie Ihr persönliches Flugerlebnis per Telefon oder schicken Sie uns eine Mail. Umso wichtiger Ihnen ein ganz bestimmtes Datum oder eine Uhrzeit ist, je früher empfehlen wir Ihnen, mit der Reservierungshotline in Kontakt zu treten. Ihr Ticket ist ab Kauf übrigens drei Jahre gültig!

fsb


Briefing

In der Flugvorbesprechung, dem sog. Briefing, erklärt Ihnen ein echter Pilot je nach Vorwissen und Tarif wie Sie z.B. ein Flugzeug steuern, was Sie auf den zahlreichen Instrumenten ablesen können und was es mit den knapp 150 Knöpfen auf sich hat, die sich am oberen Deckenbereich im Cockpit befinden. Auch die Flugroute und Ihre Fragen besprechen Sie jetzt. Wenn ausreichend Zeit gebucht wurde, können die Piloten gerne auch tiefer mit Ihnen in die Materie einsteigen und besprechen z.B. Anflugverfahren, Flugkarten und Procedures.

fsb


Simulatorzeit

Im Cockpit fliegen Sie nun auf der linken Seite, der Kapitänsseite, Ihre Traumziele an, die Sie vorher mit dem echten Piloten im Briefing abgesprochen haben. Der echte Pilot unterstützt Sie, wann immer Sie seine Hilfe benötigen und sitzt rechts im Cockpit. Sollten Sie in Begleitung sein, sitzt diese unmittelbar dahinter. Gerne können Sie mit Ihrer Begleitung den „Chefsessel“ auch tauschen. Die Ihnen zur Verfügung stehende Simulatorzeit ist abhängig von dem gebuchten Tarif.

fsb


Urkunde und Fotoservice

Am Schluss des Fluges, noch im Cockpit, wird der Pilot kurz Ihre fliegerische Leistung und andere Besonderheiten mit Ihnen besprechen. Dann erhalten Sie am Check-In noch Ihren absolvierten Flugplan in unserer schönen Dokumenten-Mappe. Sollten Sie unseren Fotoservice mitgebucht haben, wird Ihr persönliches Foto vom Flugerlebnis sofort in die Mappe mit integriert.

fsb