Die Technik im Flugsimulator Berlin

VIELE KNÖPFE UND BLINKENDE LICHTER ALLÜBERALL

Der Traum vom Fliegen benötigt natürlich auch in der Simulation eine Menge Technik.
Der Simulator wird von drei Hochleistungsrechnern gesteuert. Ein Computer ist für die Grundsimulation des Flugzeuges in der Luft und am Boden verantwortlich und projiziert über die drei Full-HD Beamer das Bild auf unsere 180 Grad Rundumsicht.



Der zweite PC simuliert die spezifische Logik und Steuerung der Boeing 737-700. Hierüber wird auch unsere Instructorstation gesteuert, wo wir beliebige Wettersimulationen, Systemfehler und viele andere Szenarien für Sie auf Wunsch einspielen können.



uu_technik1_g
uu_technik2_g
uu_technik3_g
Der dritte Computer setzt alle Ihre Steuerimpulse (z.B. Schubhebel, Höhenruder) und Einstellungen (z.B. Hydraulik, elektrische Systeme, Autopilot) in ein entsprechendes Computersignal um. Alle Computer interagieren miteinander und übermitteln der Cockpitcrew wie auch allen Systemen an Bord sämtliche Informationen in Echtzeit.



Unser ausgefeiltes Soundsystem mit Vibrationstechnik vermittelt Ihnen nicht nur ein genaues Gefühl darüber, ob Sie gerade eine weiche oder harte Landung vollzogen haben, sondern gibt Ihnen auch das authentische Gefühl, im Cockpit einer echten 60 Tonnen schweren Verkehrsmaschine zu sein und diese als verantwortlicher Pilot zu steuern.

Auch professionelle Piloten sind immer wieder von der Originalität unserer Boeing Cockpitkanzel und deren fliegerischer Performance überzeugt.